Große Abschlußveranstaltung der HGV Bebra am 28.01.2017

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Große Abschlussveranstaltung der HGV Bebra am 28.01.2017

 

Am Samstag, 28. ­Januar, steht in Bebra die große Abschlussveranstaltung der HGV auf dem Programm.

 

Die Geschäfte haben an ­diesem Tag ganz normal geöffnet, bevor ab 13 Uhr die Nürnberger Straße vom Amalienplatz in Richtung Rathaus gesperrt wird. Grund ist ein großer Märchenwald, der aufgebaut sein wird.

Kulinarisch wird es auch, denn die alljährliche Suppenaktion ist natürlich ebenfalls wieder dabei. Die Geschäfte bereiten allesamt köstliche Suppen vor, die man probieren kann.

Ab 15 Uhr lohnt sich dann auch ein Besuch im Rathaus-Foyer. Zum Thema Märchen gibt es hier mehrere tolle ­Aufführungen des Castello Puppentheaters. Diese finden jeweils um 15, 16 und 17 Uhr statt. Um 15.30 und 17.30 Uhr wird im be! dann ordentlich getanzt. Das Tanzstudio Spotlight freut sich hier auf hoffentlich viele Besucher. Um 16.30 Uhr ist Dance’n’fun an der Reihe.

Zahlreiche Feuerschalen in der ­Nürnberger Straße runden die Veranstaltung auch optisch perfekt ab. Um 18 Uhr begrüßt dann Frau Holle die Besucher am Rathausmarkt – Kissenschütteln natürlich ­inklusive.

 Um 18.30 Uhr steht – mit der großen Verlosung aller Preise – der Höhepunkt der Abschlussveranstaltung auf dem Programm.