Kulturverein Ellis Saal

Der „Ellis Saal Kultur und mehr“ e. V. Weiterode engagiert sich seit mehreren Jahren für ein anspruchsvolles Kulturprogramm. Der Kulturverein schrieb sich in der Gründungsversammlung im Mai 1998 auf seine Fahnen, ein öffentliches Kulturprogramm in den Bereichen Unterhaltung, Bildung und Information zu fördern und durchzuführen.

Ellis SaalSo wird dem interessierten Publikum im Laufe eines Veranstaltungsjahres von September bis Mai ein reichhaltiges und immer hochwertiges Angebot an Konzerten, Kabarett und Musik geboten – und dies mit großem Erfolg! Der Kulturverein leistet somit einen bedeutenden Beitrag zur Bereicherung des kulturellen Lebens in Bebra und darüber hinaus. In seiner langjährigen Arbeit ist der Kulturverein unabhängig geblieben und finanziert sich fast ausschließlich über Eintrittsgelder, Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Der Name „Ellis Saal“ bezieht sich auf die heute 81-jährige ehemalige Besitzerin des Dorfsaals, Elisabeth Holzhauer, die seit dem Verkauf des Gebäudes an die Stadt Bebra bei ihrer jüngsten Tochter in Weiterode lebt. Der Dorfsaal gehörte einst zur Gastwirtschaft „Zur Linde“, die Elli Holzhauer jahrzehntelang zusammen mit ihrem Mann Hans führte und die schon von ihren Großeltern eröffnet worden war.


Ansprechpartner:

Kulturverein Ellis Saal
Frau Ute Hollstein
Finkenstr. 11

36179 Bebra-Weiterode

Telefon: (0 66 22) 91 74 60
Fax (0 66 22) 91 74 61
Internet: www.ellissaal.de